Im und um den Verein - Veranstaltungen

Ferientag

Der Ferientag ist von der Gemeinde und uns ausgeschrieben und soll den Kindern die Möglichkeit bieten, im Rahmen des Schwaneweder Ferienprogramms einen Tag lang kostenlos das Voltigieren auszuprobieren. Jedes Jahr können an diesem Tag etwa 20 bis 30 Kinder Einblicke ins Voltigieren und den Umgang mit Pferden erhalten. So heißt es doch: "Alles Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde" und genau das können die etwa 8- bis 12Jährigen an diesem Tag erleben. Also wird fleißig voltigiert, Pferdepflege betrieben und mittags gemeinsam gegessen. Zum Abschied gibt es für jedes Kind eine Urkunde.

Zeltlager

Traditionell um oder in den Sommerferien findet auf dem Hof Brau unser jährliches Volticamp über ein gesamtes Wochenende statt.  Tagsüber wird dann fleißig trainiert. Pferdepflege und richtiges Misten stehen ebenso auf dem Programm wie Pferdetraining, Bocktraining, Krafttraining und Akrobatik. Samstagabends gibt es dann ein lustiges Grillfest für alle Teilnehmer. Damit es den Kleineren nicht langweilig wird, werden Aktivitäten wie T-Shirts bemalen, Bilderrahmen basteln und Spiele zusätzlich angeboten. Ausserhalb der Trainingszeiten können auch die Großen mit Dösen, Schnacken oder Spielen ihre Zeit vertreiben.

Sommerfest

Zur Mitte der Saison feiern wir traditionell unser Sommerfest, hofdfentlich bei bestem Wetter. Hierzu können alle Gruppen und Reiter einmal zeigen, was sie so drauf haben. Seien es die Turnierprogramme der Voltigiergruppen, Quadrillien der Reiter, oder witzige Kostümschows der Kleinen und Kleinsten, hier kann man erleben, was für ein breites Spektrum an Pferdesport in unserem Verein geboten wird.

Zuschauer wie Teilnehmer werden dabei mit Kaffee und Kuchen, Bratwurst und Getränken satt und zufrieden gehalten.

Weihnachtsfeier

Im Dezember, meist zum ersten oder zweiten Advent, findet seit einigen Jahren eine Weihnachtsfeier statt, zu der die Mitglieder der Pferdesportgemeinschaft sich in gemütlicher Runde an einem warmen Ort zusammenfinden und das Jahr in gemütlicher Geselligkeit ausklingen lassen.

Kaffee und Kuchen sorgen für runde Bäuche und zufriedene Gesichter. Am Ende hat sich bisher auch immer noch ein Weihnachtsmann gefunden, der den kleinen (und großen) Kindern noch eine Kleinigkeit aus seinem Sack mitgeben konnte. :)